Donnerstag, 13 September 2018 09:00

Empfang der Freedom Charity-Läufer vor dem Rathaus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Empfang der Freedom Charity-Läufer vor dem Rathaus Bild: Schwäbisch Gmünd
Der diesjährige Freedom Charity-Run der polnischen Lions-Läufer findet wieder in Europa statt und führte direkt durch Schwäbisch Gmünd.
Schwäbisch Gmünd (sv). Am Montag, 10. September, wurden die polnischen Freedom Charity-Läufer bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Laufbedingungen vor dem Schwäbisch Gmünder Rathaus empfangen. Bei einem kurzen Zwischenstop gratulierten zahlreiche Lionsclubmitglieder aus Schwäbisch Gmünd den Läufern. Der diesjährige Charity-Lauf steht im Zeichen der Erinnerung an das Kriegsende vor 100 Jahren. Von Posen startete der Lauf am Samstag, 1. September, über Warschau, Prag, Nürnberg durch das Remstal bis Stuttgart, Herrenberg, Kehl und wird am Mittwoch, 12. September, in Straßburg beendet. 

Die Spendensammlung erfolgt durch Sponsoring von gelaufenen Kilometern. Die polnische Läufergruppe startet jedes Jahr - seit 2013 - in verschiedenen Ländern der Welt und spenden den Erlös für ein Charity-Projekt. 
Gelesen 36 mal