News & Events aus der Region
  • TRachtenmeile (23.06.)
  • Festival Kapfenburg (27.07.)
  • 1
  • 2
Schon zum dritten Mal besuchen Gastschüler und Lehrerinnen der Lakshmipat Singhania Academy aus Kalkutta das Wirtschaftsgymnasium Aalen. Die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen besteht seit dem Jahr 2012. Das diesjährige Programm mit dem Titel "Open Doors - Open Minds" beinhaltet unter anderem Exkursionen in der Region und das gemeinsame Arbeiten…
Das letzte Spiel der Verbandsstaffel-Saison 2016/17 bestreitet die U19 der TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach bei der SG Sonnenhof Großaspach. Anpfiff der Partie ist am Sonntag (28. Mai) um 11:30 Uhr. Als Newcomer ist die TSG 1899 in die Verbandsliga-Saison 2016/17 gestartet. Die Ziele von Jürgen Roder und Udo Zolnai waren klar…
Attraktiv ausbilden in aktualisierten Handelsberufen! In der konstituierenden Sitzung des IHK-Handelsausschusses wurde Alfred Krauss, G. D. Krauss Sohn, Aalen, in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt und einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Peter Hail, Bekleidungshaus Hail GmbH, Heidenheim, wiedergewählt. Der IHK-Handelsausschuss besteht aus 20 ehrenamtlichen Mitgliedern und berät…
Freitag, 26 Mai 2017 15:00

Kräuterrundgang im Kochergarten

Die Wiese steht hoch im Gras, bestückt mit Wiesenblumen und Wildkräuter, ist sie jetzt in Ihrer vollen Reichhaltigkeit zu bestaunen. Wer nun erntet kann das ganze Jahr von den Vorräten zehren. Kräuter und Blüten werden für Tee gesammelt, Wildkräuter in Öl gelegt zu Pesto und Kräuteröl verarbeitet. Das Aroma der…
Die Übungsleiter und Trainer der Vereine des Württembergischen Landessport-bundes (WLSB) haben im vergangenen Jahr eine neue Rekordmarke gesetzt. Mehr als 4,176 Millionen Stunden haben sie an Training und Bewegung im Freien oder in Hallen abgehalten. Dafür wurden über 6,876 Millionen Euro an 3.121 Vereine ausbezahlt, die einen Förderantrag gestellt hatten.…
Ellwangen: Kleinkind nach schwerem Unfall in Scheune verstorben Ein 2 ½ Jahre altes Kind, welches sich am Mittwochnachmittag beim Spielen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen lebensgefährliche Verletzungen zuzog, ist im Krankenhaus gestorben. Wie bereits berichtet hatte der Bub gegen 16:30 Uhr in einer Scheune gespielt. Hierbei hatte er nach bisherigen Erkenntnissen…