News & Events aus der Region
Kein Lärm, keine Emission von Schadstoffen, niedrige Betriebskosten: Elekroautos sind die Fahrzeuge der Zukunft. Doch ihr Entwicklungsprozess ist längst noch nicht abgeschlossen. Im landesweiten „Labornetzwerk für Elektromobilität XiL-BW-e“ sollen wichtige Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Elektroantriebe geschaffen werden. Jetzt wurde es feierlich von Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und…
Persönlicher Dialog und ortsnahe Kommunikation sind wichtig; in jeder Beziehung. Deshalb hatten Stadt Ellwangen und IHK Ostwürttemberg am 17. Oktober 2017 zu „IHK vor Ort“ eingeladen. Das Leistungsangebot der IHK Ostwürttemberg wurde den Anwesenden knapp 50 Unternehmern ebenso vorgestellt, wie der unmittelbare Austausch zwischen Gewerbetreibenden mit Stadtverwaltung und IHK gepflegt.…
Sonntag, 22 Oktober 2017 18:00

Ausbildungsprüfer informiert

Mehr als 1.600 Ehrenamtliche engagieren sich bei der IHK Ostwürttemberg als Prüfer in der dualen Ausbildung. Diesem Ehrenamt stellte die IHK in einer Informationsveranstaltung am 19. Oktober 2017 die umfangreichen IHK-Aufgaben jenseits der Berufsausbildung vor. IHK-zugehörige Unternehmen können beispielsweise ein breit gefächertes Beratungsangebot in Anspruch nehmen – meist ohne zusätzliche…
Im Rahmen des Studium Generale haben kürzlich Studierende des Studiengangs Augenoptik/ Optometrie der Hochschule Aalen ZEISS in Oberkochen besucht. Den Austausch zwischen der Hochschule und dem Unternehmen hatte Prof. Dr. Anna Nagl initiiert. Die 80 Studierenden und Lehrenden diskutierten Fragen wie die Rolle der Optik in den innovativen Geschäftsfeldern der…
Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Wie sieht ein Campus aus? Und wie schmeckt das Essen in der Mensa? Studieren probieren – Schülerinnen und Schüler haben diese Möglichkeit wieder in den Herbstferien bei den Campus Days Ostwürttemberg am 30. Oktober, 2. und 3. November an der Hochschule Aalen und der…
In der konstituierenden Sitzung des IHK-Sachverständigenausschusses am 26. September 2017 wurde Prof. Klaus Hager aus Heubach zum Vorsitzenden gewählt. Prof. Hager ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Schäden an Gebäuden“. Er tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Günther Heckmann, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Japanische Lackarbeiten“, an. Der…