MeineOstalb
News & Events aus der Region
Samstag, 05 August 2017 12:00

Schwäbisch Gmünd: Empfang im Rathaus für erfolgreiche Segelflieger

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßte die fünf Segelflieger am Donnerstag, 27. Juli, im Rathaus.



Schwäbisch Gmünd (sv). Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd e.V. war in diesem Sommer wieder sehr erfolgreich. Oberbürgermeister Richard Arnold empfing deshalb die fünf Sportler am Donnerstag, 27. Juli, im Barockzimmer des Rathaus, zum feierlichen Eintrag ins Silberne Buch des Sports der Stadt Schwäbisch Gmünd. Tobias Ladenburger, Deutscher Meister im Doppelsitzer, Leonard Krohmer, Deutscher Meister im Doppelsitzer und Sebastian Steeb (Rückholer) hatten sich bereits im Juni in Zwickau, bei den zentralen Deutschen Segelflugmeisterschaften, den Titel mit einer tollen Leistung sichern können. Der Titelgewinn bedeutet auch die Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2018. Nur wenige Tage später, Anfang Juli, kam für die Gmünder Fliegergruppe eine weitere Spitzenplatzierung hinzu. Frederik Hein erreichte in der 15 Meter-Klasse mit Rückholer Peter Hein einen hervorragenden vierten Platz. Dieses Ergebnis ist gleichzeitig das Teilnahmeticket für die Europameisterschaften in England. Stefan Kroboth, Erster Vorsitzender der Fliegergruppe und Frank Rodewald, Zweiter Vorsitzender der Fliegergruppe sowie der Stadtverbandsvorsitzende, Ralf Wiedemann, Klaus Arnholdt, Leiter des Amts für Bildung und Sport und Frank Wendel gratulierten den Sportlern und wünschten für die kommenden Herausforderungen viel Erfolg. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 92 mal

Schreibe einen Kommentar