MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 27 Juli 2017 15:00

AGFK-Jubiläumskampagne „Finde dein Rad“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
AGFK-Jubiläumskampagne „Finde dein Rad“ Bild: Schwäbisch Gmünd

Schon seit dem 15. Juli haben Bürgerinnen und Bürger in Schwäbisch Gmünd die Chance eines der Jubiläumsfahrrädern zu gewinnen - zwei Räder haben bereits neue Besitzer gefunden. Anlass für diese besondere Aktion ist der 200. Geburtstag des Fahrrads, der von insgesamt 38 AGFK-Kommunen mit der Kampagne „Finde dein Rad“ gewürdigt wird. 

 
Schwäbisch Gmünd (sv)


So funktioniert die interaktive Schatzsuche

Zum Geburtstagsfest des Fahrrads verschenkt Schwäbisch Gmünd insgesamt vier AGFK-Jubiläumsfahrräder an die Bürger. Die Hälfte dieser Räder haben bereits einen neuen Besitzer gefunden. Um eines der letzten verfügbaren Jubiläumsräder in Schwäbisch Gmünd zu gewinnen, galt es bei einer interaktiven Schatzsuche das dazugehörige Schloss zu finden. Auf der Kampagnenwebseite www.finde-dein-rad.de werden Hinweise veröffentlicht, die spielerisch zum Versteck des Schlosses führen. Wer zuerst dort ankommt, gibt seine Kontaktdaten: Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse online ein, bekommt dann den Code zum Öffnen des Schlosses und kann sich auf das Rad freuen. Damit niemand auf die Suche nach einem bereits gefundenen Fahrrad geht, wurden die Räder ausgegraut, sobald der Code zum Schloss einmal eingegeben wurde. 

Am Mittwoch, 26. Juli, gab es rund um das Riesenfahrrad weitere Informationen zur Gmünder Jubiläumsaktion und am kommenden Wochenende übergibt Bürgermeister Julius Mihm das Fahrrad an den Gewinner. Die nächste Gewinnchance ist am Samstag, 29. Juli, beim Gewinnspiel am Rathaus.


Eines von 140 Jubiläumsfahrrädern gewinnen


Gemeinsam mit dem Sponsor Cycle Union aus Oldenburg wurde extra für „Finde dein Rad“ ein Fahrrad entwickelt, das hohen Fahrkomfort bietet. Mit seinem hellen Rahmen im AGFK-Blau ist das Fahrrad ein echter Hingucker. Der tiefe Einstieg des 50 cm-Rahmens ermöglicht ein unkompliziertes Auf- und Absteigen. Die Shimano 7-Gang-Schaltung sorgt für angenehmes Fahren – auch bergauf. Damit der neue Besitzer sicher zum Stehen kommt, ist das AGFK-Jubiläumsfahrrad mit einer griffigen V-Bremse ausgestattet. LED-Scheinwerfer sorgen nachts und in der dunklen Jahreszeit dafür, dass man gut gesehen wird. Die Details, wie Griffe, Sattel oder Reifen, sind stilvoll in schwarz gehalten. Doch das Rad ist nicht nur komfortabel und schick: Damit es auch im Alltag für Wege wie zum Supermarkt oder zur Arbeit genutzt werden kann, ist es mit einem stabilen Gepäckträger ausgestattet, auf dem Einkäufe oder Aktentaschen transportiert werden können. 

„Finde dein Rad“ – der Film
Wie die Jubiläumsaktion der AGFK-BW funktioniert, zeigt auch der neue AGFK-Film, der Bürger unterhaltsam dazu motiviert, bei „Finde dein Rad“ mitzumachen. 

Die AGFK-BW e. V. 
Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) ist ein Netzwerk von zurzeit 64 Städten, Landkreisen und Gemeinden. Unterstützt und gefördert vom Land, wollen die Kommunen das Radfahren als selbstverständliche, umweltfreundliche und günstige Art der Fortbewegung fördern, mehr Menschen sicher aufs Rad bringen und ihnen die Freude am Radfahren vermitteln – für eine neue Radkultur in Baden-Württemberg. „Finde dein Rad“ wird vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg gefördert.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 172 mal

Schreibe einen Kommentar