MeineOstalb
News & Events aus der Region
Freitag, 09 Juni 2017 15:00

Schwäbisch Gmünd: Empfang für Keramikerinnen aus Faenza

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schwäbisch Gmünd: Empfang für Keramikerinnen aus Faenza Bild: Schwäbisch Gmünd

An Pfingstmontag, 5. Juni, sind die Besucherinnen aus der Partnerstadt in Schwäbisch Gmünd angekommen: Fiorenza Pancino; Elvira Keller; Andrea Kotliarsky; Cristina D'Alberto. Zuständig für die Betreuung der italienischen Gäste sind: Katharina Kolb; Alkie Osterland; Eva-Maria Seyl; Sevi Seitz und Simone Kern. Brigitte Nagel, Robert Abzieher, und Marianne Teufer waren beim Empfang dabei. 


Neue Schmuckstücke sollen entstehen in Verbindung verschiedener Kunsthandwerkstraditionen. Faenza ist bekannt für sein Keramikwerke und Schwäbisch Gmünd für das Gold- und Silberhandwerk. Zur Planung der Schmuckstücke haben sich die Projektteilnehmerinnen im Vorfeld per E-Mail kennengelernt und erste Ideen besprochen. Nach der Ankunft ging es auch sofort los mit der praktischen Umsetzung im Arenhaus. Die fertigen Produkte werden im Oktober im Labor im Chor im Kulturzentrum Prediger ausgestellt.

Neben den Arbeiten im Arenhaus stehen noch weitere Programmpunkte auf dem Programm unter anderem eine Stadtführung, Besuch im Museum des Kulturzentrums Prediger mit Besichtigung der Reichsinsignien, Führung durch das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem), Besuch in der Ott-Pauser’sche Fabrik, Besuch des Umzuges der Altersgenossen sowie das Stadtfest. Mit einem abwechslungsreichen Programm und vielen gesammelten Eindrücken verabschiedet sich die italienische Delegation am Sonntag, 11. Juni, zurück in die Heimat.

Bereits 2015 wurde das Projekt durch den Ersten Bürgermeistermeister Dr. Joachim Bläse angestoßen und dann übernahm Margaretha Held und Antonella Cimatti das Pilotprojekt. Eigentlich sollte der Workshop bereits 2016 stattfinden, jetzt aber freuen sich alle Beteiligten über den gelungenen Austausch in Verbindung mit dem eingebrachten Handwerk.
 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 173 mal

Schreibe einen Kommentar