MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 07 September 2017 12:00

Sanierung der Gmünder Schiller-Realschule

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Hermann Ocker (Architekt - Amt für Gebäudewirtschaft), Bernd Arnold (Bauleiter - Amt für Gebäudewirtschaft), Klaus Dengler (Rektor der Schiller-Realschule), Peter Krebs (Leitung des Amtes für Gebäudewirtschaft), Sarah-Lisa Knödler (Leitung Schulische Bildung- Amt für Bildung und Sport). Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Hermann Ocker (Architekt - Amt für Gebäudewirtschaft), Bernd Arnold (Bauleiter - Amt für Gebäudewirtschaft), Klaus Dengler (Rektor der Schiller-Realschule), Peter Krebs (Leitung des Amtes für Gebäudewirtschaft), Sarah-Lisa Knödler (Leitung Schulische Bildung- Amt für Bildung und Sport). Bild: Schwäbisch Gmünd

Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse machte sich am Montag, 4. September, ein Bild vom aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten in der Schiller-Realschule die bereits seit letztem Jahr vorgenommen werden. Von den geplanten Gesamtkosten in Höhe von 2,95 Millionen Euro wurden circa 500.000 Euro ausgegeben.

 
Schwäbisch Gmünd (sv) Der komplette naturwissenschaftliche Bereich befindet sich nach der Bauphase im ersten Obergeschoss, der Fachraum für Biologie wurde vom zweiten in den ersten Stock verlegt, sodass die Fachräume für Biologie, Chemie und Physik jetzt nebeneinander liegen. Die neuen Räume sind mit moderner Technik ausgestattet und farbenfroh gestaltet. Die Modernisierung der Heizzentrale sowie der WC Anlagen sind bereits abgeschlossen. 

Die Generalsanierung der Realschule beinhaltet folgende Gewerke: die Sanierung der Klassenzimmer an Ost- und Südseite, der naturwissenschaftlichen Bereiche, der Flure, sowie der Anbau einer Aufzugsanlage, damit das gesamte Gebäude barrierefrei erschlossen werden kann. Der zweite Teil der Baumaßnahme enthält die Gebäudeaufstockung im dritten Obergeschoss der Südostseite, die voraussichtlich im Jahre 2018 fertiggestellt wird um das Ganztagesangebot zu erweitern.

Bürgermeister Bläse bedankte sich bei Klaus Dengler, Rektor der Schiller-Realschule, dem gesamten Lehrerteam und allen Schülerinnen und Schülern sowie bei allen beteiligten Institutionen der Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit während der Bauphase. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 49 mal

Schreibe einen Kommentar