MeineOstalb
News & Events aus der Region
Dienstag, 22 August 2017 06:00

Schwäbisch Gmünd: Neue Seilpyramide am Spielplatz an der Heidenheimer Straße

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schwäbisch Gmünd: Neue Seilpyramide am Spielplatz an der Heidenheimer Straße Bild: Schwäbisch Gmünd

Der Spielplatz an der Heidenheimer Straße in Schwäbisch Gmünd entlang der Höhenkante in Bettringen-Nordwest hat eine neue Attraktion: Eine rund acht Meter hohe Seilpyramide lädt zum Klettern und Ausruhen ein.


Schwäbisch Gmünd (sv). Die drei Steppkes, die am Donnerstagvormittag als erstes gemeinsam mit dem Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold, der Bettringer Ortsvorsteherin Brigitte Weiß und dem Leiter des Gmünder Garten- und Friedhofsamts August Ströbele die neue Seilpyramide auf dem Spielplatz an der Heidenheimer Straße in Schwäbisch Gmünd entlang der Höhenkante in Bettringen-Nordwest erklommen haben, waren sich sicher: Das neue Spielgerät macht richtig Spaß. Die aufregende Seilkonstruktion ist über acht Meter hoch und ebenso groß im Durchmesser und wurde von einem Unternehmen gespendet. Die Gmünder Spielplatz-Experten haben das neue Gerät mit dem erforderlichen Fallschutz und mit den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet und aufgebaut. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Seilnetz-Pyramide das Spielangebot hier oben noch weiter verbessern können,“ freute sich Oberbürgermeister Richard Arnold und verwies darauf, dass die Stadt derzeit auf ihrem Gebiet immerhin über 110 Spielplätze erhalte und pflege. Hinzu kämen noch Sport- und Bolzplätze. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 87 mal

Schreibe einen Kommentar