MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 28 September 2017 06:00

Heubach: Besuch des bezaubernden "Kugelmarktes" in thüringischer Partnerstadt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag, 03. Dezember 2017 fährt um 6.30 Uhr am Rathaus Heubach ein Bus in Heubachs thüringische Partnerstadt.

In der Vorweihnachtszeit lädt die Glasbläserstadt Lauscha Ihre Besucher zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein. Dieser Weihnachtsmarkt hat sich inzwischen zu dem originellsten Spezialmarkt für gläsernen Christbaumschmuck in Deutschland entwickelt. Der Überlieferung nach wurde der erste gläserne Christbaumschmuck von einem armen Lauschaer Glasbläser im Jahr 1847 hergestellt. Statt mit teuren Winterfrüchten schmückte er seinen Tannenbaum mit Äpfeln und Birnen aus Glas.

In Lauscha, der Wiege des Christbaumschmucks, haben Sie die größte Auswahl an Glaskugeln, Weihnachtsschmuck und Kunst aus Glas. Entlang der Glasmeile reihen sich unzählige Glasbläsereien und Glasboutiquen, es glitzert und blinkt überall. Sie können die Arbeit der Glasbläser direkt vor Ihren Augen bestaunen und aus nächster Nähe erleben, wie die gläsernen Kunstwerke entstehen. Wer möchte kann sich selbst als Glasbläser betätigen.

Im Glasmuseum kann in einer historischen Glasbläserstube die traditionelle Herstellung von Christbaumschmuck nachvollzogen werden. Außerdem erstaunt es immer wieder, dass in Lauscha die gläserne Kopie des Menschenauges perfektioniert wurde, indem die üblicherweise gemalte Iris hier aus farbigem Glas aufgeschmolzen wurde.

Am Sonntag um 13.00 Uhr findet die Krönung der 21. Lauschaer Glasprinzessin statt, die Stadtkirche zu Lauscha ist ab 10.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet, im Kulturhaus gibt es eine Modellbahnausstellung zu sehen und für musikalische Unterhaltung sorgt die Stadtkapelle Lauscha und deren Bläsernachwuchs. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und das bunte Angebot des Marktgeschehens bietet manches kleine Geschenk.


Die Stadt Heubach lädt Sie ein, einen schönen vorweihnachtlichen Tag am Sonntag, 03. Dezember 2017 in Heubachs Partnerstadt Lauscha zu verbringen. Gerne wird Ihre Anmeldung im Rathaus Heubach im EG, Zimmer 3 (vormittags) oder telefonisch 07173 – 18146 oder über die Zentrale 07173-1810 entgegengenommen. Der Fahrpreis beträgt 26,-- €/Erwachsene und 14,-- €/Kinder (bis 14 Jahre). Die Rückfahrt ist in Lauscha um 16.30 Uhr vorgesehen.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 40 mal

Schreibe einen Kommentar