MeineOstalb
News & Events aus der Region
Samstag, 22 Juli 2017 06:00

3. Ellwanger Alamannen-Forum am 7. und 8. Oktober 2017

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
3. Ellwanger Alamannen-Forum am 7. und 8. Oktober 2017 Bild: Alamannenmuseum Ellwangen

Am 7. und 8. Oktober 2017 findet das mittlerweile 3. Ellwanger Alamannen-Forum statt. Das Alamannen-Forum stellt jedes Jahr ein besonderes Thema aus der Lebenswelt der Alamannen in den Mittelpunkt. Bei der dritten Auflage dieses Themenwochenendes im Ellwanger Alamannenmuseum geht es um das "Holzhandwerk der Alamannen".

An diesem Wochenende beleben verschiedene Holzhandwerker das Alamannenmuseum und zeigen ihre Kunst. Die Besucher finden an verschiedenen Themenstationen viel Wissenswertes zum Anfassen und Ausprobieren vor. So wird ein Drechsler demonstrieren, wie aus heimischen Hölzern edle Möbel entstehen. Der Weißbinder fertigt hölzerne Alltagsgegenstände und führt vor, wozu man sie benützte.

Man kann sich auch darüber informieren, wie die Häuser in der Alamannia konstruiert waren. Und in der Wohnstube einer wohlhabenden Alamannenfamilie wird anschaulich gezeigt, dass ein Leben ohne Holz nahezu unmöglich war. Im Museumshof wird passend zum Thema Bier im Holzfass gebraut.

Leider sind nur sehr wenige Objekte aus Holz aus jener Zeit im Original erhalten. Warum das so ist und welche Herausforderungen das Material an Museen und Konservatoren stellt, erklärt eine Restauratorin, die sich auf den Erhalt von Holzobjekten spezialisiert hat.

Einen besonderen Höhepunkt bilden an diesem Wochenende gleich drei Instrumentenbauer. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Weg gefunden, sich mit der alamannischen Leier auseinander zu setzen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie ihre Instrumente nicht nur im historischen Kontext vorstellen, sondern auch die Brücke zur Moderne schlagen. Um den Besuchern einen Eindruck von der Klangfülle der historischen Instrumente zu vermitteln, geben sie am Samstagabend ein Konzert. Ein Erlebnis, das es in dieser Art noch nicht im Alamannenmuseum gegeben hat.

Ein besonderes Angebot gibt es dieses Mal auch für Gruppen: Am Samstag besteht für angemeldete Gruppen die Möglichkeit, bereits vor der offiziellen Öffnung des Museums eine Führung durch das Alamannen-Forum zu bekommen. Die Handwerker und Künstler beantworten gerne Fragen der Besucher, eine Gelegenheit, die sich besonders Schulklassen nicht entgehen lassen sollten. Eine Anmeldung beim Museum ist jedoch erforderlich.

Aber auch für alle anderen Besucher wird es bestimmt nicht langweilig.

An ausgewählten Stationen wird es Vorträge geben, die einzelne Themen vertiefen, und die Handwerker und Künstler lassen sich sicher nicht lange bitten und zeigen und erklären gerne ihre Tätigkeiten.


Bei dieser Veranstaltung ist nur der übliche Eintritt zu entrichten, beim gemeinsamen Konzert der teils von weither angereisten Leierspieler und Leierbauer am Samstag, 7. Oktober 2017, um 19.30 Uhr beträgt der Eintritt 5,00 Euro.

Nähere Informationen sind im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de(Bereich Aktuelles) erhältlich. Das genaue Programm wird dort rechtzeitig veröffentlicht.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 369 mal

Schreibe einen Kommentar