MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Donnerstag, 14 Dezember 2017 06:00

Alamannenmuseum Ellwangen: Ausstellungsführer "Zwei Brüder, ein Kloster" zur Ellwanger Stadtgeschichte neu aufgelegt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Alamannenmuseum Ellwangen: Ausstellungsführer "Zwei Brüder, ein Kloster" zur Ellwanger Stadtgeschichte neu aufgelegt Bild: Alamannenmuseum Ellwangen

Rechtzeitig vor Weihnachten liegt der seit Längerem vergriffene Ausstellungsführer "Zwei Brüder, ein Kloster – die Abtei Ellwangen zwischen Frömmigkeit und Politik: Auf der Suche nach den alamannisch-fränkischen Wurzeln der Klostergründung von 764" in zweiter Auflage vor.

Die vom Förderverein Alamannenmuseum Ellwangen herausgegebene Publikation entstand 2014 zum Jubiläumsjahr "1250 Jahre Ellwangen" und ist auch über das Jubiläumsjahr hinaus von besonderer Bedeutung für die Ellwanger Stadtgeschichte. Der als Band 2 der Reihe "Schriften des Alamannenmuseums Ellwangen" erschienene, großformatige Führer mit dem Untertitel "Texte zur Ausstellung" vereint die Ausstellungsbeiträge aus der Feder von Susanne Arnold, Immo Eberl, Andreas Gut und Barbara Scholkmann mit zahlreichen hier erstmals veröffentlichten Forschungsergebnissen zur frühen Ellwanger Stadtgeschichte und zur Klosterlandschaft des 8. Jahrhunderts in Süddeutschland. Ebenso werden hier erste Ergebnisse der seit 2012 laufenden Ausgrabungen auf dem Ellwanger Marktplatz präsentiert. 

Der 44-seitige, reich bebilderte Ausstellungsführer ist an der Museumskasse und im Onlineshop des Museums zum Preis von 4,50 Euro erhältlich. Weitere Informationen unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de, wo das Buch auch im Onlineshop des Museums bestellt werden kann.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 212 mal

Schreibe einen Kommentar