MeineOstalb
News & Events aus der Region
Sonntag, 08 Oktober 2017 06:00

„Couchsurfing in Russland“ – Multimedialesung mit Buchautor Stephan Orth

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
„Couchsurfing in Russland“ – Multimedialesung mit Buchautor Stephan Orth Bild: Ellwangen

Eine Hippie-Villa auf der Krim, das Dorf einer Weltuntergangssekte in Sibirien oder eine Diamantenmine in Jakutien – es sind eben solche außergewöhnlichen Orte, die der Bestsellerautor Stephan Orth im Rahmen eines „Couchsurfing-Projekts“ besucht, um das wahre Russland fernab jeglicher Propaganda, Falschmeldungen und Touristik kennenzulernen.

Dabei lebt er einige Tage in Moskau, Grosny, St. Petersburg und Wladiwostok bei den verschiedensten Einheimischen und lässt sich die russische Welt erklären. Neben Putin-Verstehern, Wodkatrinkern und Waffennarren trifft er so auch auf liebenswerte Musiker oder Intellektuelle und erfährt schließlich, was es mit den grünen Männchen auf der Krim auf sich hat. Von Couch zu Couch ergibt sich immer mehr ein faszinierendes Bild dieses riesigen Landes, das häufig in westlichen Medien sehr kritisch gesehen wird …

Die Stadtbibliothek und die VHS Ellwangen laden zu dieser spannenden Multimedia-Lesereise mit dem Bestsellerautor Stephan Orth am Montag, den 20.11.17 um 19.30 Uhr herzlich ins Palais Adelmann ein. Der Autor zeigt an diesem Abend auch einige atemberaubende Bilder seiner Reise und steht für Fragen und Signierwünsche zur Verfügung. Für Getränke und landestypische, russische Köstlichkeiten (z.B. „Pelmeni“) ist ebenfalls gesorgt. Karten für die Lesung sind zum Preis von 5 Euro in der Stadtbibliothek und der VHS Ellwangen erhältlich. Die Lesung dauert rund 90 Minuten.


Zum Autor:

Stephan Orth arbeitete als Redakteur im Reiseressort bei SPIEGEL ONLINE, bis er sich 2016 als freier Journalist selbstständig machte. Bei Malik erschien u.a. „Couchsurfing im Iran“, das über eineinhalb Jahre auf der Bestsellerliste stand und mehr als 160.000 Mal verkauft wurde. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 52 mal

Schreibe einen Kommentar