MeineOstalb
News & Events aus der Region
Dienstag, 01 August 2017 12:00

Bopfinger Buchhandlung geht auf LiteraTOUR 2017

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bopfinger Buchhandlung geht auf LiteraTOUR 2017 Bild: Buch-Fan.de

Eine kleine regionale Buchhandlung, die sich mit Ihrer Internetseite buch-fan.de bereits überregional einen Namen gemacht hat, geht auf eine außergewöhnliche Reise – mit dem LiteraTOUR-Bus mit guten Büchern und vielen Geschichten im Gepäck. Der Schwerpunkt wird auf französische Literatur gelegt, passend zum Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Ziel ist es mit vielen Eindrücken, vielen Buchfans und guten Geschichten Zuhause anzukommen.

Am 28. September machen sich Buchhändlerinnen auf den Weg, Buch-Fans zu finden. Anlässlich der Frankfurter Buchmesse reisen sie durch die Lande und nehmen Eindrücke und Geschichten im Gepäck mit nach Hause.

Christiane Köhn-Ladenburger, Inhaberin des Bücherregals in Bopfingen und Initiatorin der Website www.buch-fan.de und Simone Uhl, Marketingexpertin bei projektteam AG und begeisterte Buchleserin sind auf diese Idee im Zuge der Bewerbung um eine WildCard auf der Frankfurter Buchmesse gekommen. „Einen Standplatz auf der Frankfurter Buchmesse ist für kleine Buchhändler und kleine Online-Shops nicht bezahlbar. Es wäre schön, wenn unser kleiner, charmanter und persönlicher Online-Buchversand, der seinen Kunden online Buchempfehlungen gibt, neben dem einen großen in der Branche glänzen dürfte. Mit der Idee der Bewerbung für eine WildCard sind wir auf unsere LiteraTOUR gekommen, und diese setzen wir nun auch ohne Standplatz in die Tat um.“so Christiane Köhn-Ladenburger, die auch Aufsichtsratsvorsitzende der Kreativ- und Marketingagentur projektteam AG ist.

Bereits mit den Literatursalons und außergewöhnlichen Lesungen hat sich die kleine, charmante Buchhandlung einen Namen gemacht. Erotische Literatursalons, Lesungen mit namhaften Autoren wie Kiera Brennan (‚Die Herren der grünen Insel’) und kombinierte Events wie ‚Wein und Genuß’ oder ein keltischer Abend im Keltenhaus am Ipf in Bopfingen unterstützen dies.

Die LiteraTOUR wird sozial-medial beworben und Tipp-Geber für besondere Locations und Themen werden belohnt. Anhand der Einsendungen wird die Tour im September geplant.

„Wir sind gespannt an welche Orte es uns bringt und welche Menschen und Persönlichkeiten wir kennen lernen werden. Auf jeden Fall hoffen wir, dass unseren Blog und unsere Tour Anklang findet.“ ergänzt Simone Uhl, die sich bereits heute auf die besondere Tour freut.

In dem Blog werden die Frauen über Ihre Tour, die Menschen, die sie dort treffen und die Bücher, die sie vorstellen, schreiben. Wir dürfen gespannt sein.


YouTube-Clips unter: https://youtu.be/rejBS0Hmm8Q + https://youtu.be/WQAen-p8w_k
Facebook: https://www.facebook.com/buecher.handelsregal/
Website: www.buch-fan.de

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 136 mal

Schreibe einen Kommentar