News & Events aus der Region
VfR trifft im DB Regio-wfv-Pokal-Viertelfinale auf den SSV Ulm 1846 Fußball Ein echtes Traditionsduell hat die Viertelfinal-Auslosung um den DB Regio wfv-Pokal ergeben: Der VfR Aalen tritt im Ulmer Donaustadion gegen den Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball an. Als Spieltermin ist von Verbandsseite der 11. April vorgesehen. Mode Funk offizieller…
VfR-Stammtisch am 23. Januar mit Patrick Schorr Der nächste VfR-Stammtisch steht vor der Tür: Am Dienstag (23. Januar) kommt Patrick Schorr ins Café Podium am Aalener Marktbrunnen. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Ende ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Fanshop-Neueröffnung am 24. Januar bei MUSIKA…
Die Nachfolge für Peter Vollmann ist geregelt: Argirios Giannikis wird ab Sommer neuer Cheftrainer des VfR Aalen. Der 37-jährige Fußballlehrer erhält bei den Schwarz-Weißen einen Vertrag bis zum 30.06.2020 mit Option auf eine weitere Saison. Der gebürtige Nürnberger steht derzeit beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Essen unter Vertrag, war zuvor als Co-Trainer…
Nachdem heute (Mittwoch) die Schwäbische Post bereits über das Aus von Cheftrainer Peter Vollmann berichtet hatte, zieht der Verein nun mit einer offiziellen Stellungnahme nach. Damit bestätigen Vorstand und Aufsichtsrat die Trennung vom Cheftrainer. Zum neuen Sportdirektor und Marketingleiter hingegen wird in der Pressemitteilung (siehe unten) keine Stellung bezogen. Nach…
Der VfR Aalen hat sein letztes Testspiel vor dem Drittliga-Duell beim Halleschen FC am kommenden Wochenende gegen Regionalligist Astoria Walldorf mit 1:2 verloren. Das Team von Cheftrainer Peter Vollmann erarbeitete sich im ersten Durchgang einige Möglichkeiten, die gut organisierte Astoria-Elf ließ aber nichts anbrennen, so dass es mit einem 0:0…
Mittwoch, 10 Januar 2018 18:00

VfR testet am Samstag gegen Astoria Walldorf

Am kommenden Samstag (13.01.) steigt um für den VfR Aalen die Generalprobe für das erste Pflichtspiel 2018: Gegner ist Regionalligist FC Astoria Walldorf. Die Begegnung wird um 13.30 Uhr auf dem VfR-Trainingsplatz im Greut angepfiffen. Aus organisatorischen Gründen ist das Trainingsgelände selbst für Zuschauer gesperrt.