MeineOstalb
News & Events aus der Region
Montag, 17 Juli 2017 10:02

VfR gewinnt Drittliga-Generalprobe und verlängert mit Preißinger

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem 3:2-Erfolg über Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg hat der VfR Aalen sein Testspielprogramm der Sommervorbereitung abgeschlossen. Die Treffer auf dem Sportgelände des ASV Cham erzielten Marcel Bär, Gerrit Wegkamp und Matthias Morys, für Regensburg waren der Ex-Aalener Marco Grüttner und Kevin Hoffmann erfolgreich.
„Insgesamt gesehen war es für uns im letzten Testspiel ein gutes Ergebnis. In der ersten Hälfte haben wir unsere Chancen gut genutzt, nach dem Seitenwechsel dann etwas zu hektisch agiert. Die Verteidigungszeiten im zweiten Durchgang waren zu hoch, allerdings haben wir im richtigen Moment das 3:2 gemacht“, konstatierte Cheftrainer Peter Vollmann.


VfR Aalen: Bernhardt (46. Husic) – Rehfeldt (46. Schulz), Müller, Geyer, Schorr (65. Traut), Welzmüller, Bär (82. Papadopoulos), Stanese (70. Feil), Vasiliadis, Morys (77. Trianni), Wegkamp (46. Kader).
Tore: 1:0 Grüttner (4.), 1:1 Bär (16.), 1:2 Wegkamp (34.), 2:2 Hoffmann (67.), 2:3 Morys (76.).


Rico Preißinger verlängert Vertrag bis 2020

Pünktlich vor dem Saisonstart der 3. Liga hat der VfR Aalen einen weiteren Leistungsträger langfristig an sich gebunden: Mittelfeldspieler Rico Preißinger verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30.06.2020.
In seiner ersten Drittliga-Saison absolvierte der 20-Jährige 36 Partien für die Schwarz-Weißen und erzielte dabei zwei Treffer.
„Es freut uns sehr, dass wir mit einem solch talentierten Spieler wie Rico Preißinger langfristig verlängern konnten. Er hat ein tolles Premierenjahr in der 3. Liga hinter sich und steht erst am Beginn seiner Entwicklung“, so VfR-Geschäftsführer Markus Thiele.

Gelesen 92 mal

Schreibe einen Kommentar