MeineOstalb
News & Events aus der Region
Freitag, 15 September 2017 08:00

Landesliga: TSG Hofherrnweiler erwartet spielstarken Gegner

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Landesliga gastiert am Samstag (16. September) der TSV Weilimdorf bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr im VR-BANK Sportpark.

Mit sieben Punkten rangieren die 1899er auf dem fünften Platz der Tabelle. Der Sieg zuletzt gegen den FC Germania Bargau war sehr wichtig, um den Anschluss an das Mittelfeld aufrecht zu halten. „Es war ein extremes Spiel in Bargau. Der Gegner stand mit dem Rücken zur Wand und hat aufopferungsvoll gekämpft. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten wir Probleme unser Spiel aufzuziehen“, sagte Benjamin Bilger. Die Elf auf Weilimdorf ist ein anderes Kaliber. Ungern erinnert man sich an das Rückspiel der letzten Saison beim TSV. Selten war die so ratlos. Der TSV hat die Räume sehr gut zugestellt, aggressiv gegen den Ball gearbeitet und der TSG den Schneid abgekauft. Als beste Rückrundenmannschaft beendete das Team aus der Landeshauptstadt die Runde auf dem zehnten Platz. Dass sich der Aufsteiger in der Liga eingelebt hat beweist der Sieg gegen den SV Ebersbach/Fils. 2:0 wurde der Mitfavorit bezwungen und Weilimdorf konnte sich auf den elften Platz vorarbeiten. Ein Zähler hinter der TSG. „Wir kennen die Stärken von Weilimdorf. Uns erwartet ein spielstarker Gegner, der über eine sehr gute Defensivarbeit verfügt. Wir müssen alles reinhauen, damit die Punkte bei uns bleiben“, sagt der TSG-Trainer.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 147 mal

Schreibe einen Kommentar