News & Events aus der Region
"Wir, beim Sportkreis Ostalb, definieren uns immer wieder neu. Beim Angebot 50 – na und?! knüpfen wir neue Kontakte und Freundschaften, entdecken neue Leidenschaften, wie Wandern und Reisen, bilden uns weiter bei Fortbildungen und Kongressen. Dennoch sind wir keine feste Gruppe! Alle, die Interesse haben, sind bei uns jederzeit herzlich…
Samstag, 10 Februar 2018 12:01

Ehrenamtlicher Dolmetscherpool

Der Aufbau eines ehrenamtlichen Dolmetscherpools war eines der konkreten Projekte, welche beim ersten öffentlichen Integrationsforum „WIE geht WIR!?“ im Juli 2017 formuliert wurden. Ausgehend vom Thementisch „Integration von Flüchtlingen“ wurde schnell deutlich, dass das Projekt „Ehrenamtlicher Dolmetscherpool“ auch (neu) zugewanderte Menschen aus der Europäischen Union (EU) oder aus Drittstaaten im…
Der 14. Februar ist der Tag der Verliebten. Wer dieses Jahr nicht nur den klassischen Blumenstrauß schenken möchte, sondern auf der Suche nach einem besonderen Valentinstagsgeschenk ist, kann seine geliebten Menschen mit einem Glücklicht glücklich machen. Von Mittwoch, 7. Februar, bis Mittwoch, 14. Februar, erhält jeder, der ein Glücklicht spendet,…
Mittwoch, 31 Januar 2018 18:00

Vier erfolgreiche Jahre Integrationsbeirat

Der Integrationsbeirat vertritt die Interessen aller Gmünderinnen und Gmünder mit Migrationshintergrund. In der bestehenden Form löste er 2005 den früheren Ausländerbeirat ab.Der Integrationsbeirat besteht aktuell aus 33 Mitgliedern. Davon vertreten 17 Mitglieder die Gruppe der Ausländer und fünf Mitglieder die Gruppe der Aussiedler. Der Gemeinderat ist mit zehn Mitgliedern im…
Samstag, 27 Januar 2018 18:00

Mentorinnen-Programm für Migrantinnen im Ostalbkreis Empfehlung

Mit dem Ziel, Migrantinnen besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren, hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Anfang 2017 ein Mentoring-Programm für Frauen mit Migrationshintergrund und geflüchtete Frauen ins Leben gerufen. Das Mentorinnen-Programm ist ein zusätzliches Angebot der "Kontaktstellen Frau und Beruf" und ergänzt die bisherigen Maßnahmen und…
Über 20 vom einhorn-Verlag gespendete Bildbände „Bilder einer Stadt“ darf sich die Projektstelle für Integration und Flüchtlinge (PFIFF) freuen. Eine Spende die im PFIFF, der Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge am Bahnhofsplatz, gut ankommt: Der einhorn-Verlag spendete 20 Bände „Bilder einer Stadt“. In dem Bildband befinden sich nicht nur…