MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 21 September 2017 12:00

Präventionsprojekt "Max Besser" für Kindertageseinrichtungen erhält Spende

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
von links nach rechts Andreas Schumschal, Landrat Klaus Pavel, Hans-Jörg Frick, Günter Rosenthal, Albrecht Betzold und Josef Rettenmaier von links nach rechts Andreas Schumschal, Landrat Klaus Pavel, Hans-Jörg Frick, Günter Rosenthal, Albrecht Betzold und Josef Rettenmaier Bild: Landratsamt Ostalbkreis

Lions-Spende für Präventionsprojekt "Max Besser" - Mit 2.500 € unterstützt der Lions Club Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen, das Präventionsprojekt "Max Besser" des Ostalbkreises für Kindertageseinrichtungen.

Bei der Spendenübergabe an Landrat Klaus Pavel, Sozialdezernent Josef Rettenmaier und den Präventionsbeauftragten des Ostalbkreises, Andreas Schumschal, in den Räumen der Firma Betzold in Ellwangen wurde der hohe Stellenwert von Prävention in der Kinder- und Jugendhilfe verdeutlicht. Seit vielen Jahren, so Landrat Pavel, organisiere der Ostalbkreis deshalb in Kooperation mit vielen Partnern Präventionsprojekte in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Respekt, Akzeptanz und Toleranz seien wichtige Eigenschaften, die früh geübt werden müssten. Auch die Themen „Umgang mit Medien“ und „Kulturelle Vielfalt“ seien dabei Schwerpunkte. Den Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrerinnen und Lehrer würden praxisnahe Anregungen für den pädagogischen Alltag vermittelt. Das Projekt „Max Besser“ sei speziell für Kindertageseinrichtungen entwickelt worden. Im kommenden Jahr soll es auch ein eigenes Präventionsprogramm für die Grundschulen geben. 

Der Präsident des Lions-Clubs Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen, Albrecht Betzold, Past-Präsident Hans-Jörg Frick und Günter Rosenthal, Vorsitzender des Lions-Fördervereins Schwäbisch Gmünd erläuterten das vielfältige Engagement von Lions für die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Die Spende an den Landkreis stamme aus dem Erlös eines Benefizkonzertes am 24. März diesen Jahres. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 56 mal

Schreibe einen Kommentar