MeineOstalb
News & Events aus der Region
Dienstag, 01 August 2017 17:34

Aalen: Raub auf Spielhalle - Kripo sucht Hinweise

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Beispielbild Beispielbild Bild: Ralf Thielicke @Pixelio.de

Am Dienstagmorgen überfielen zwei unbekannte Täter eine Spielhalle, die sich in der Mittelbachstraße befindet. Die beiden Männer begaben sich gegen 6.10 Uhr in die Spielhalle, kurz nachdem diese von einer Angestellten geöffnet wurde. Einer der beiden bedrohte die allein anwesende 46 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und zwang diese zum Öffnen der Kasse. Der andere Täter entnahm anschließend einen niedrigen vierstelligen Betrag aus der Kasse.

Danach flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Die Geschädigte blieb unverletzt. Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

 

  1. Etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, von kräftiger Statur, trug dunkle Hose, dunkle Jacke mit schwarzem Schulterbesatz und rotem Reißverschluss, braune Schuhe
  1. Etwa 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, trug dunkle weite Hose, dunkle Jacke mit einem weißen Streifen an Brust, Rücken und Ärmeln sowie weißen Emblemen an beiden Oberarmen, weiße Schuhe

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Eventuell fielen die beiden Männer auf ihrer Flucht beim Wegrennen auf. Relevant ist aber auch schon der Zeitraum vor der Tat.

Vielleicht fielen die beiden schon vor der unmittelbaren Tatzeit beim Warten in unmittelbarer Tatortnähe auf. Von Interesse sind auch Hinweise auf Personen, die in  Besitz solcher Jacken sind . Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aalen unter Telefon 07361/5800 entgegen.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 227 mal

Schreibe einen Kommentar