MeineOstalb
News & Events aus der Region
Samstag, 29 Juli 2017 16:53

Schwäbisch Gmünd: Mann von Bekannten mit Messer verletzt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Beispielbild Beispielbild Bild: Rike @Pixelio.de

Am Freitagabend wurde ein 32-Jähriger in der Seebaldstraße mit einem Messer verletzt. Der Mann geriet gegen 22.30 Uhr mit einem 26-jährigen Bekannten auf der Straße heftig in Streit, in dessen Verlauf dieser den 32-Jährigen mit einem Messerstich in ein Bein verletzte. Der 26-Jährige ergriff die Flucht, eine Fahndung mit zwei Streifenbesatzungen nach dem namentlich bekannten Mann blieb zunächst ohne Erfolg. Der Verletzte wurde unterdessen vom Rettungsdienst samt Notarzt versorgt, die Stichverletzung wurde in einem Krankenhaus genäht. Nach bisherigen Erkenntnissen bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr. Kurze Zeit später stellte sich der 26-Jährige selbständig auf dem Polizeirevier.

Der Hintergrund der Auseinadersetzung  ist noch unklar. Den ersten Erkenntnissen zufolge trugen die beiden in Vergangenheit wohl schon öfters Konflikte aus.  Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 61 mal

Schreibe einen Kommentar