MeineOstalb
News & Events aus der Region
Sonntag, 29 Oktober 2017 16:55

Oberkochen: tödlicher Verkehrsunfall

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Oberkochen: tödlicher Verkehrsunfall Bild: Rookie 3D @Pixelio.de

In der Nacht auf Sonntag, gegen 01.10 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Audi-Lenker die B19 von Königsbronn kommend in Richtung Oberkochen. Auf Höhe der Anschlussstelle Oberkochen-Süd kam er alleinbeteiligt und aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen das Brückenfundament aus Beton, wurde dort abgewiesen und schleuderte über die Bundesstraße. Er musste von den Rettungskräften und der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen aus dem Fahrzeug geborgen werden. Bei dem Aufprall erlitt er schwerste Verletzungen und  wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, wo er noch in der Nacht seinen Verletzungen erlag. An dem totalbeschädigten Audi A 4 entstand Sachschaden in Höhe von 3.500,- Euro.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 1869 mal

Schreibe einen Kommentar