MeineOstalb
News & Events aus der Region
Samstag, 07 Oktober 2017 12:00

Kostenlose Beratung - Aktion „Sicher wohnen - Einbruchschutz“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Polizei bietet eine kostenlose Beratung zum Thema „Sicher wohnen - Einbruchschutz“.

Schwäbisch Gmünd (sv). Am Mittwoch, 11. Oktober, 10 bis 18 Uhr, bietet die Polizei eine kostenlose Beratung zum Thema „Sicher wohnen“, auf dem Oberen Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. Viele Bürgerinnen und Bürger denken: „Was ist bei mir schon zu holen? Oder glauben, dass ihr Haus für Einbrecher uninteressant ist“. Einbrecher nutzen in erster Linie günstige Gelegenheiten und einfache Sicherungen, wie schlecht gesicherte Türen, Fenster oder Terrassentüren schamlos aus. Nach einem Einbruch ist der Schock groß, die Privatsphäre ist verletzt und das Sicherheitsgefühl geht verloren. Auch psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, wiegen oft noch schwerer als der materielle Schaden. Über ein Drittel der Einbrüche bleiben im Versuchsstadium stecken, nicht zuletzt, weil die angegangenen Häuser und Wohnungen sachgemäß gesichert waren. Welche blaulicht-technischen Maßnahmen für die Sicherheit der Bewohner sicher sind, zeigt die Polizei bei der Informationsveranstaltung in der mobilen Beratungsstelle des Landeskriminalamtes (LKA) Baden-Württemberg. Der kostenlose Service der Polizei gibt wertvolle Tipps und Hinweise zur Sicherheit. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 61 mal

Schreibe einen Kommentar