MeineOstalb
News & Events aus der Region
Sonntag, 24 September 2017 16:53

Heubach: Bei Auseinandersetzung Schreckschusswaffe gezogen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Heubach: Bei Auseinandersetzung Schreckschusswaffe gezogen Bild: Dirk Kruse @Pixelio.de

Am Samstagmorgen gegen 05:00 Uhr gerieten vor einer Gaststätte in der Hauptstraße mehrere Personen in Streit. Im Verlauf der Streitigkeit gab ein 23-jähriger Beteiligter Schüsse mit einer Schreckschusswaffe ab und flüchtete anschließend. Ein 26-Jähriger wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Nach dem Schützen suchten mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber. Er konnte im Rahmen der Ermittlungen an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.

Dabei wurde die Schreckschusswaffe sichergestellt. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Anschließend wurde er wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Eine Strafanzeige wird der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Unbeteiligte Personen waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 100 mal

Schreibe einen Kommentar