MeineOstalb
News & Events aus der Region
Montag, 11 September 2017 17:53

Aalen: Unfälle nach Wendemanöver-Hinweise auf dunklen Mazda gesucht

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Verkehrspolizei in Aalen sucht einen dunklen Mazda, der am Montagmorgen auf der B19 einen Verkehrsunfall verursachte und sich danach unerlaubt entfernte. Der Fahrer des Mazdas, bei dem es sich um das Modell 2 oder 3 gehandelt haben soll, war gegen 7.20 Uhr in Richtung Aalen unterwegs. Kurz nach den Anschlussstellen auf Höhe Unterkochen bremste der Fahrer abrupt ab und wendete unerlaubt sein Fahrzeug. Anschließend fuhr er über die Abfahrt in der Gegenrichtung in Richtung Unterkochen davon. Durch das Wendemanöver mussten mehrere nachfolgende Fahrzeuglenker abbremsen. Dabei kam es zu Auffahrunfällen zwischen drei  Pkw-Lenkern. Zwei Personen zogen sich dadurch leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 8000 Euro. Zwei von diesen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Hinweise auf den gesuchten Mazda  werden unter Telefon 07361/5240 beim Polizeirevier Aalen entgegen genommen.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 93 mal

Schreibe einen Kommentar