MeineOstalb
News & Events aus der Region
Samstag, 30 September 2017 18:00

EUROPoint Ostalb - Gewinner des Europa-Quiz beim Tag der Jagstregion

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Landschaftsarchitekt Andreas Walter erläuterte die einzelnen Stationen Landschaftsarchitekt Andreas Walter erläuterte die einzelnen Stationen Bild: Landratsamt Ostalbkreis

Im Rahmen des Tages der Jagstregion am 17.9.2017 in Neuler-Ramsenstrut fand die erste Wanderung auf dem neu eröffneten und an diesem Tage eingeweihten Bruder-Klaus-Weg statt. Die Einrichtung des rund fünf Kilometer langen Bruder-Klaus-Weges wurde mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Programm LEADER gefördert.

Die Premieren-Wanderung wurde daher gemeinsam vom Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion und dem Europainformationszentrum EUROPoint Ostalb angeboten. Geführt von Landschaftsarchitekt Andreas Walter, der den Bruder-Klaus-Weg gestalterisch umgesetzt hat, nahmen rund 70 Interessierte an der Wanderung teil. An jeder der sieben Stationen des Rundwegs zwischen Ramsenstrut und Neuler wurde Halt gemacht, um die entstandenen Kunstwerke, die dahinter stehenden Überlegungen sowie Impulse zum Nachdenken erläutert zu bekommen. Folgende Künstler haben die Stationen gestaltet:

Station 2: Bruder Klaus - sein Gottesverständis (Mosaik von Dorothea Kalberer - Brenek)
Station 3: Bruder Klaus - seine Mystik (Holzskulptur von der Schnitzgruppe Neuler)
Station 4: Bruder Klaus - Mittler und Friedenstifter (Holzskulptur von der Schnitzgruppe Neuler)
Station 5: Frieden - ein wichtiges Anliegen von Bruder Klaus (Holzskulptur von der Schnitzgruppe Neuler)
Station 6: Bruder Klaus - sterben und weiterleben (Steinskulptur von Werner Kowarsch)
Station 7: Bruder Klaus Begleiter durch unser Leben

Darüber hinaus war der EUROPoint Ostalb auch bei den Ausstellern des Regionalmarktes am Tag der Jagstregion vertreten und präsentierte gemeinsam mit dem EUROPAbüro Wolpertshausen Broschüren zu aktuellen Themen rund um die Europäische Union. Besonderes Highlight am Stand war das „Europa Quiz“ mit Fragen zur LEADER-Jagstregion. Zahlreiche Teilnehmer haben die Fragen richtig beantwortet. Vom Team des EUROPoint Ostalb wurden folgende Gewinner ausgelost, die sich über schöne Preise aus der Jagstregion freuen können:

Erster Preis: Ingrid Winter, Neuler-Ramsenstrut (Kombigutschein Schloss Kapfenburg)
Zweiter Preis: R. Böhm, Ellwangen (Wertgutschein Landgasthof Bieg Neuler)
Dritter Preis: Andrea Kuhn, Neuler (Wertgutschein Übele, Ostalb-Fruchtsäfte)

Alle Gewinner werden vom EUROPoint Ostalb persönlich benachrichtigt.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 94 mal

Schreibe einen Kommentar