MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Freitag, 02 Februar 2018 09:00

Jobangebot: Forstdezernat bietet eine Stelle für eine/n Trainee (m/w)

Beim Forstdezernat ist ab 1. Mai 2018 eine Stelle mit einem

Trainee (m/w)

zur Erlangung der Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Forstdienst zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Einsatz schwerpunktmäßig im forstlichen Innendienst mit Außendienstanteilen zur Qualifizierung für sämtliche Arbeiten innerhalb der Unteren Forstbehörde mit Schwerpunkt Betriebliches Controlling
  • Aktive Teilnahme am praktischen Jagdbetrieb auf der staatlichen Regiejagdfläche
  • Teilnahme an einem umfangreichen Lehrgangsprogramm beim Forstlichen Bildungszentrum Karlsruhe
  • Projektarbeiten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Hochschulausbildung als Diplom-Forstingenieur/in (FH) oder als Bachelor mit Fachrichtung Forstwirtschaft
  • den Nachweis der Forstdiensttauglichkeit bzw. der Voraussetzungen für eine spätere Übernahme ins Beamtenverhältnis (dieser Nachweis ist erst bei einer Einstellungszusage erforderlich)
  • einen gültigen Jagdschein und jagdliches Engagement im staatlichen Regiejagdbetrieb
  • Sozial- und Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und zeitliche Flexibilität
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft einen eigenen PKW gegen Wegstreckenentschädigung für den Außendienst einzusetzen.

Ihre Perspektive:

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum im Umfeld einer großen Forstverwaltung mit einer Waldfläche von insgesamt rund 60.000 ha davon 21.500 ha Staatswald, 10.500 ha Körperschaftswald und 28.000 ha Privatwald
  • Einstellung befristet für 2 Jahre auf Grundlage des TVöD
  • Bei Bewährung und Personalfluktuation kann die Übernahme in ein Dauerarbeits- bzw. Beamtenverhältnis in Aussicht gestellt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Dezernat für Wald und Forstwirtschaft, Herrn Thorwarth, Tel. 07361 503-1644.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23. Februar 2018 über unser Online-Bewerbungs-verfahren unter www.stellenangebote.ostalbkreis.de.

Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind für den Ostalbkreis selbstverständlich. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Herkunft, Religion und sexueller Orientierung.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 95 mal