News & Events aus der Region
Schwäbisch Gmünd (sv). Jetzt geht es los mit den Vorbereitungen zur Remstal Gartenschau 2019, nicht nur in Schwäbisch Gmünd, sondern in allen 16 beteiligten Kommunen, die entlang der schönen Rems liegen. Die Remstal Gartenschau ist ein Großprojekt, das es so noch nicht gab. Vom 10. Mai bis zum 20. Oktober…
Pünktlich zur Remstal Gartenschau 2019 bieten die neuen Gewässerführer spannende Einblicke in den Lebensraum Fluss. Hochwasserschutz, Geologie und Nutzungskonflikte rund um das Gewässer – das sind nur einige der Themen, die die 25 Teilnehmer der Gewässerführerausbildung in den kommenden Monaten kennenlernen. Bei Wind und Wetter werden sich die baldigen Gewässerführer…
Mittwoch, 04 April 2018 06:00

Amphibienwanderung im Ostalbkreis

Das Wetter der kommenden Wochen lockt Kröten, Frösche und Molche aus ihren Winterquartieren hervor. Bei milden Nachttemperaturen von über 5 ° C ist nach Ostern an vielen Orten im Ostalbkreis mit Amphibien-Wanderungen zu rechnen. Autofahrer werden gebeten, in der Dämmerung vorsichtig zu fahren und Rücksicht auf die liebestrunkenen Lurche zu…
Das Landratsamt Ostalbkreis, Forst-Außenstelle Bopfingen, versteigert am Dienstag, 3. April 2018 um 19:00 Uhr im Gasthaus Platzwirtschaft in Lauchheim-Röttingen aus den Forstrevieren Aufhausen und Bopfingen 72 Laubholz-Flächenlose.Revier Aufhausen Bronnen (Sachsenberg) Nr. 1-10Königsbühl (Gromberg) Nr. 11-19Eichenloh (Gromberg) Nr. 21-23Südliches Frohnholz Nr. 31-43Hirschhau (Kugelbuckstr.) Nr. 51-54Revier BopfingenStieglerlust (Hohenberg) Nr. 1-8Hexenstein (Sandberg) Nr.…
Mittwoch, 28 März 2018 06:00

24/12-Stunden-Wanderung durch das Remstal

365 Tage vor Beginn der Remstal Gartenschau 2019 ist ein ganz besonderes Event geplant: Eine 24|12-Stunden-Wanderung durch das Remstal. Schwäbisch Gmünd (sv). Pünktlich um null Uhr fällt in der Nacht von Mittwoch, 9. Mai, auf Donnerstag, 10. Mai, in Lorch-Waldhausen der Startschuss für die 24-Stunden-Wanderung. Die rund 65 Kilometer lange…
"Unsere Kreisverwaltungen im Alb-Donau-Kreis, Heidenheim und im Ostalbkreis kümmern sich intensiv um einen vorbeugenden Grundwasserschutz, und zwar mit den Landwirten in den Wasserschutzgebieten." So äußerten sich übereinstimmend die Landräte Klaus Pavel (Ostalbkreis), Thomas Reinhardt (Heidenheim) und Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) zu Vorwürfen seitens der Landeswasserversorgung. Die Landeswasserversorgung hatte sich anlässlich der…