MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Donnerstag, 04 Januar 2018 06:00

Informationsveranstaltungen zur Düngeverordnung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Seit Mitte des Jahres 2017 ist die novellierte Fassung der Düngeverordnung in Kraft. Sie regelt die gute fachliche Praxis zur Düngung. Gegenüber der seitherigen Düngeverordnung ergeben sich einige Änderungen bei der Anwendung von Düngemitteln, bei der Ausbringungstechnik und bei der Lagerkapazität. Darüber hinaus verlangt die Düngeverordnung weiterhin die Nährstoffbilanzierung, aber auch die Ermittlung des Nährstoffbedarfs der Kulturen, vor der ersten Düngung. 

Das Land Baden-Württemberg hat auf der Seite www.duengung-bw.de eine Anwendung zur Verfügung gestellt, mit deren Hilfe der Nährstoffbedarf berechnet werden kann. Die Seite ist online und kann ab sofort zur Berechnung des Düngebedarfs verwendet werden.

Um über die neuen Bestimmungen zu informieren, führt der Geschäftsbereich Landwirtschaft zusammen mit dem MR Ostalb e.V. und dem Milchviehberatungsdienst Ostalb e.V. mehrere Informationsveranstaltungen durch. Der Geschäftsbereich informiert dabei umfassend über die neuen Regelungen zur Düngeverordnung. Der MR Ostalb stellt seine Dienstleistungsangebote zur Düngung vor und der Milchviehberatungsdienst informiert darüber, welche Konsequenzen sich für die Verteilung der Wirtschaftsdünger und für die Bereitstellung von Lagerkapazitäten ergeben.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:

Freitag, 19.01.2018 um 14:00 Uhr Gasthof Reichsadler, Mögglingen
Montag, 22.01.2018 um 20:00 Uhr Gasthof Kellerhaus, Oberalfingen
Freitag, 26.01.2018 um 14:00 Uhr Landhotel Kanne, Neresheim-Ohmenheim

Es wird um Anmeldung unter der Nummer 07961 9059-3651 gebeten. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 76 mal

Schreibe einen Kommentar