MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Mittwoch, 31 Januar 2018 06:00

55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Ostwürttemberg Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Ostwürttemberg Bild: Schloss Kapfenburg

Am Wochenende wurden Steinheim am Albuch und Waldstetten zur Hochburg für junge Musiker – 153 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg reisten an, um sich beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in lockerer Atmosphäre musikalisch miteinander zu messen. Erneut live erleben kann man die Regionalpreisträger beim Abschlusskonzert am 04. Februar. Der Eintritt ist frei.

In der Solowertung stellten sich die jungen Musiker im Alter von 6 bis 21 Jahren in den Bereichen „Blasinstrumente“, „Zupfinstrumente“ und „Besondere Instrumente“ (Hackbrett), in der Ensemblewertung in den Kategorien „Duo: Klavier und ein Streichinstrument“, „Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier“, „Schlagzeug-Ensemble“ und „Klavier vierhändig“.

Bei den Vorspielen beeindruckten die jungen Musiker Jury und Zuschauer gleichermaßen. So erhielten insgesamt 74 der Teilnehmer eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 14. bis 18. März 2018 in Bietigheim-Bissingen und für Drum-Set Pop vom 16. bis 18. März 2018 in Meckenbeuren stattfindet. Zum Bundeswettbewerb treffen sich die Besten der Republik schließlich im Mai in der Hansestadt Lübeck. 

Die Durchführung des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg wird ermöglicht durch die Unterstützung der Kreissparkasse Ostalb, der Kreissparkasse Heidenheim, der Städte Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Giengen/Brenz sowie der Landkreise Heidenheim und Ostalbkreis.

Preisträgerkonzert der Regionalpreisträger

Am Sonntag, den 04. Februar 2018, um 17.00 Uhr findet das öffentliche Abschlusskonzert des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Albuchhalle in Steinheim am Albuch statt.

Auf der Bühne der Albuchhalle haben die Nachwuchsmusiker dann die Gelegenheit, ihr musikalisches Talent einem breiten Publikum vorzustellen. Seien es Zupf- oder Blasinstrumente, Kunstlied oder Klavier vierhändig – auf dem Programm wird eine abwechslungsreiche Mischung der diesjährigen Kategorien stehen. 

Im Rahmen des Konzertes werden auch die Urkunden und Preise überreicht. Die Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ werden schließlich zum Abschluss des 55. Wettbewerbs am 17. Juni auf Schloss Kapfenburg konzertieren.

Konzert der Regionalpreisträger „Jugend musiziert“, 04. Februar 2018, 17.00 Uhr, Albuchhalle in Steinheim am Albuch. Eintritt frei. 

 

Altersgruppen

 

Altersgruppe Ia nur Regionalwettbewerb

geb. 2010, 2011 und später

 

Altersgruppe Ib nur Regionalwettbewerb

geb. 2008, 2009

 

Altersgruppe II bis Landeswettbewerb

geb. 2006, 2007

 

Altersgruppe III bis Bundeswettbewerb

geb. 2004, 2005

 

Altersgruppe IV bis Bundeswettbewerb

geb. 2002, 2003

 

Altersgruppe V bis Bundeswettbewerb

geb. 2000, 2001

 

Altersgruppe VI bis Bundeswettbewerb

geb. 1997, 1998, 1999

 

Altersgruppe VII bis Bundeswettbewerb

geb. 1991, 1992, 1993,

1994, 1995, 1996

Nur Sängerinnen und Sänger

sowie Organistinnen und

Organisten

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 87 mal

Schreibe einen Kommentar