News & Events aus der Region
Montag, 11 Juni 2018 10:30

Veranstaltungstipp: Schmuck der Alamannen - Beinschnitzkurs

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Veranstaltungstipp: Schmuck der Alamannen - Beinschnitzkurs Bild: Alamannenmuesum Ellwangen

Am Samstag, 30. Juni 2018, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum einen Grundkurs im Bein-/Knochenschnitzen unter der Leitung von Esther Schneller zu Grundtechniken der Knochen-, Horn- und Geweihbearbeitung an. Schmuck aus Bein (Knochen), Horn und Geweih wurde schon in der Steinzeit hergestellt. Die Teilnehmer fertigen ein Schmuckstück nach Vorlage oder eigener Idee an, evtl. kombiniert mit anderen Materialen wie z.B. Glas- und Steinperlen oder Metallelementen. Material und Werkzeug wird von der Kursleiterin gestellt, darf aber auch gerne mitgebracht werden. Der Kurs geht von 10 bis 17 Uhr, die Kursgebühr beträgt 60 Euro (ergänzendes Material wie Glasperlen, Metallelemente, Steine oder Lederbänder wird separat abgerechnet). Eine Anmeldung ist erforderlich, der Anmeldeschluss ist am 24.6.2018.

Das Kursprogramm 2018 des Alamannenmuseums mit weiteren Kursen liegt an der Museumstheke auf und kann auch auf der Internetseite des Museums unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de.

Gelesen 177 mal