MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Donnerstag, 01 Februar 2018 06:00

Kino am Kocher: Programm ab 01.02.2018

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ghostland – Eine Reise ins Land der Geister

01. Februar, Donnerstag 20:00 Uhr
02. Februar, Freitag 22:30 Uhr
04. Februar, Sonntag 20:00 Uhr
05. Februar, Montag 19:00 Uhr
D 2016, 86 Min.
Regie Simon Stadler
Keine Altersbeschränkung
Mit Catenia Lermer, Sven Methling

Einst war das Volk der Ju/’Hoansi in den Weiten der Kalahari unterwegs. Ihre Kultur ist die älteste unseres Planeten.Doch genau diese hat sich verändert: das überlebenswichtige Jagen ist
ihnen seit 1990 per namibianischem Gesetz verboten; Farmerzäune durchziehen die vormals endlose Trockensavanne. Somit zwang man die einstigen Nomaden, ein sesshaftes Leben zu führen und auf Gaben vom Staat und von den Touristen zu hoffen.Simon Stadler, Catenia Lermer und Sven Methling begleiten ein paar Ju/’Hoansi auf eine Reise in die »andere« Welt, ins restliche Namibiaund nach Europa. Eindrucksvoll halten sie den Blick der Ju/’Hoansi auf unsere westliche Welt fest, ein Blick auf Gegensätze, ein Spiegel, der auch uns vorgehalten wird und
unsere »zivilisierte« Welt und unsere modernen Riten entlarvt.


Whatever Happens

02. Februar, Freitag 20:00 Uhr
03. Februar, Samstag 20:00 Uhr
06. Februar, Dienstag 20:00 Uhr
07. Februar, Mittwoch 20:00 Uhr
D 2017, 101 Min.
Regie Niels Laupert
Frei ab 6 Jahren
Mit Fahri Yardim, Sylvia Hoeks

Julians und Hannahs Beziehung lebt ganz getreu nach dem Motto »Gegensätze ziehen sich an«. Sie ist eine ambitionierte Jurastudentin, er ein entspannter, freischaffender Fotograf. ennengelernt haben sich die beiden bei einer Wohnungsbesichtigung und in genau diese Wohnung ziehen sie dann auch prompt gemeinsam ein. Aus einer Wohngemeinschaft wider Willen wird Liebe und schließlich bekommen die beiden ein Kind. Während Julian beruflich zurücksteckt, daheim bleibt und sich um die gemeinsame Tochter kümmert, startet Hannah beruflich durch. Sieben Jahre nachdem sie sich in ihrer Wohnung kennengelernt haben, beschließen sie, wieder getrennte Wege zu gehen. Doch geht das so einfach?

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 48 mal

Schreibe einen Kommentar