MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 28 September 2017 09:00

Die LiteraTOUR 2017 startet mit einem Literatursalon

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Christiane Köhn-Ladenburger beim Literatursalon im Bücher- und Handelsregal Christiane Köhn-Ladenburger beim Literatursalon im Bücher- und Handelsregal Bild: Projektteam AG

Die Bewerbungsphase ist vorbei, die Tour geplant. Es kann losgehen. Die LiteraTOUR 2017 des Bücher- und Handelsregals mit ihrem Online-Versand www.buch-fan.de startet am kommenden Donnerstag durch die Lande. Zu Beginn steht ein Literatursalon auf dem Programm mit einer Lesung von Sabine Ruland, passend zum Thema aus ihrem neuen Buch ‚Reisecoach’.

Am 28.9.2017 um 19 Uhr startet nun endlich die lange beworbene LiteraTOUR des Bücher-  und Handelsregals in Bopfingen mit einem Literatursalon zum Thema Frankreich. Es erwartet die Gäste Romane, Krimis französischer Autoren, gute Weine und kleine Leckereien.


Buch ‚Reisecoach’ von Sabine Ruland


Besonderer Gast an dem Abend ist Sabine Ruland, sie stellt ihr neues Buch "Reisecoach" vor.
„Den werden wir die nächsten zwei Wochen auf unserer LiteraTOUR auf jeden Fall benötigen.“ so Christiane Köhn-Ladenburger, Inhaberin des Bücherregals in Bopfingen und Initiatorin der Website www.buch-fan.de,  die am darauffolgenden Tag zusammen mit Simone Uhl, Marketingexpertin bei projektteam AG, in die Tour starten wird.

„Wir haben sehr viele Bewerbungen erhalten und unsere Tour geplant. Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden 10 Tage, die vielen Stationen, in Kindergärten, Schulen bis hin zu einer Blumenschule.“ Die Stationen sind auf der Website www.buch-fan.de/literatour nachzulesen. Die beiden Frauen werden ihre Eindrücke und Erlebnisse, die sie auf der Tour sammeln, in einem Blog festhalten und so alle Interessierten auf dem Laufenden halten. Der Schwerpunkt liegt wie angekündigt auf französischer Literatur, wobei für jede Station das Bücherpaket speziell zugeschnitten wurde.

‚Wir haben spannende Bücher für Schulkinder der 5. und 6. Klasse dabei, aber auch die Grundschüler kommen auf ihre Kosten; tolle Bilderbücher für die Kleinen im Kindergarten nicht zu vergessen.’ ergänzt Simone Uhl. Bereits mit den Literatursalons und außergewöhnlichen Lesungen hat sich die kleine, charmante Buchhandlung einen Namen gemacht. Erotische Literatursalons, Lesungen mit namhaften Autoren wie Kiera Brennan (‚Die Herren der grünen Insel’) und kombinierte Events wie ‚Wein und Genuß’ oder ein keltischer Abend im Keltenhaus am Ipf in Bopfingen unterstützen dies.

Die LiteraTOUR wird sozial-medial begleitet und Tipp-Geber für besondere Locations und Themen werden belohnt. Die LiteraTOUR startet am Donnerstag, 28.09.2017 um 19 Uhr mit einem Literatursalon im Bücher- und Handelsregal und wird bis einschließlich 10.10.17 gehen. Anmeldungen für den Literatursalon nimmt das Bücher- und Handelsregal unter 07362-9564848 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Das Bücher- und Handelsregal ist eine Buchhandlung in Bopfingen, Ostalbkreis, mit einem kleinen aber feinen Sortiment an Büchern und erfahrenen Buchhändlerinnen, die auf die Beratung besonderen Wert legen. Dies unterstreichen sie, indem sie online auf der buch-fan-Website eine individuelle Buchempfehlung anbieten. Kunden können sich so ihren Interessen folgend Buch-Tipps geben lassen und dort direkt und versandkostenfrei Bücher einkaufen.

Erlesene Weine aus der ganzen Welt und hervorragende Spezialitäten aus der Region, den Partnerstädten und darüber hinaus, vervollständigen das Sortiment. Individuelle Geschenke können so entstehen und online oder vor Ort gekauft werden. Regional charmant, digital vor Ort.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 59 mal

Schreibe einen Kommentar