Aktuelle News
An der großen Menschenkette zur Erinnerung an die bedingungslose Kapitulation des NS-Regimes am 8. Mai 1945 beteiligte sich am Montagabend auch der VfR Aalen. 20 Minuten lang reichten sich rund 1000 Menschen die Hände für ein friedvolles und tolerantes Miteinander – die Kette spannte sich quer durch die Aalener Innenstadt.…
Freitag, 28 April 2017 12:00

Hohe Ehrung für Gmünder Sammler

Bei der jährlichen Sammelaktion für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. leisten insbesondere auch Soldatinnen und Soldaten sowie Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr auch in 2016 wieder einen stolzen Beitrag. Insgesamt wurden letztes Jahr im Landesverband Baden-Württemberg über 778.000 Euro eingesammelt. Dabei betrug der Anteil der genannten uniformierten Sammlerinnen und Sammler…
Am Montag, 24. April, stellte Dieter Lehmann, Leiter des Amtes für Familie und Soziales, Stefan Kreß, PFIFF Anlaufstelle (Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge), Ingeborg Pfeifer, Bürgerschaftliches Engagement und Christian Herkt, AJO e.V., Projekt nifo (Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Ostwürttemberg) die Stufe „Bildung, Ausbildung und Beschäftigung“, des Gmünder…
Donnerstag, 27 April 2017 06:00

nifo-Bewerbercafé für Geflüchtete Empfehlung

Am Freitag, 21. April war die offizielle Auftaktveranstaltung des Bewerbercafés im Rahmen des Weltcafés Arbeitskreis Asyl im Franziskaner-Gemeindehaus. Die Stadt Schwäbisch Gmünd war durch Dieter Lehmann, Leiter des Amtes für Familie und Soziales und kommissarischer Ansprechpartner für das Projekt nifo, Stefan Kreß, vom PFIFF (Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge)…
Nach dem ersten Jahr des Förderprogrammes „Integration durch Ausbildung - Perspektiven für Flüchtlinge“ kann die IHK Ostwürttemberg eine positive Halbzeitbilanz ziehen: Knapp 30 geflüchtete Jugendliche konnten durch den sogenannten Kümmerer auf dem Weg in eine Ausbildung oder in ein Praktikum begleitet werden. Auch in der eigenen Ausbildung steht die IHK…