MeineOstalb
News & Events aus der Region
Dienstag, 18 Juli 2017 06:00

Armenische Masterstudentin hospitiert im Ostalbkreis

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Armenische Masterstudentin hospitiert im Ostalbkreis Bild: Landratsamt Ostalbkreis

Ein halbjähriges Praktikum wird die armenische Studentin Lena Hayrapetyan im Ostalbkreis absolvieren. Landrat Klaus Pavel begrüßte sie kürzlich bei der Kreisverwaltung und wünschte ihr viel Erfolg und viele interessante Eindrücke und Erfahrungen im Ostalbkreis.


Die ersten beiden Monate in Deutschland wird Hayrapetyan in der Kreisverwaltung verbringen. Anschließend wird sie Stationen bei der GOA und der Kreissparkasse durchlaufen, bevor sie dann Einblicke ins Schulsystem an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Schwäbisch Gmünd sammelt.

Nach dem Studium der Deutschen Philologie hat Lena Hayrapetyan ein Masterstudium an der Fakultät für Fremdsprache und Literatur der Universität Eriwan aufgesattelt. Zudem arbeitet sie im Büro des DRK in Armenien als Dolmetscherin im Sozialzentrum "Haus der Hoffnung" in Eriwan, wo auch die "Küche der Barmherzigkeit" betrieben wird. Dort erhalten Bedürftige in der Winterzeit eine warme Mahlzeit. Dieses Projekt wird seit vielen Jahren durch den Freundeskreis um Pfarrer i. R. Karl-Heinz-Scheide aus Schwäbisch Gmünd unterstützt.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 97 mal

Schreibe einen Kommentar