MeineOstalb
News & Events aus der Region
Sonntag, 20 August 2017 18:00

IHK Ostwürttemberg: Regionaler Partner in der Bauleitplanung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Alexander Paluch (li.) und Erhard Zwettler sind bei der IHK Ostwürttemberg für die Bauleitplanung zuständig. Alexander Paluch (li.) und Erhard Zwettler sind bei der IHK Ostwürttemberg für die Bauleitplanung zuständig. Bild: IHK Ostwürttemberg

Die IHK Ostwürttemberg wird als Träger öffentlicher Belange nach dem Baugesetzbuch in der Bauleitplanung zu Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen regelmäßig angehört. Im laufenden Jahr wurden bereits rund 50 Stellungnahmen abgegeben.


Unter Bauleitplanung versteht man das Aufstellen der Flächennutzungs- und Bebauungspläne durch eine Gemeinde. Festgelegt wird hierbei, wo sich auf dem Gemeindegebiet Industrie, Handel, Gewerbe und Wohnen ansiedeln sollen. Erhard Zwettler und Alexander Paluch, beide zuständig für die Bauleitplanung bei der IHK Ostwürttemberg: „Mit diesem Verfahren haben wir die Gelegenheit, Anregungen und Bedenken auch im Interesse betroffener Unternehmen im Plangebiet und in dessen Nachbarschaft vorzubringen. Neue oder geänderte Bebauungsplanfestsetzungen können für betroffene Betriebe einschneidende Auswirkungen hinsichtlich der zulässigen Bau- und Nutzungsrechte haben.“

Die IHK Ostwürttemberg vertritt in diesen Anhörungsverfahren die Gesamtinteressen der regionalen Wirtschaft, um Fehlplanungen und Standortnachteile für die gewerblichen Unternehmen möglichst schon in einem frühen Planungsstadium zu verhindern. Grundsätzlich gelte es dabei, in die Zukunft zu blicken. Entgegenlaufende Entwicklungen und Gefährdungspotenziale sind dabei zu erkennen und zu vermeiden. Zwettler: „Bei unterschiedlichen Interessenslagen zwischen kommunalen Belangen und gewerblichen Erfordernissen versuchen wir, in einem konstruktiven Dialog einen Ausgleich herbeizuführen.“ Dies gelinge in aller Regel sehr gut. Dank einer gut verlaufenden Konjunktur mit zahlreichen Bauinvestitionen hat die IHK Ostwürttemberg im laufenden Jahr bereits rund 50 Stellungnahmen im Rahmen der Bauleitplanung abgegeben.


Weitere Informationen zur Bauleitplanung bei der IHK Ostwürttemberg, Erhard Zwettler, Tel: 07321 134-127 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, bzw. für den Bereich Handel bei Alexander Paluch, Tel. 07321 324-179 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 118 mal

Schreibe einen Kommentar