MeineOstalb
News & Events aus der Region
Mittwoch, 10 Mai 2017 06:00

Kreis, Arbeitsagentur und Fachkräfteallianz laden zur Arbeitsmarkt-Konferenz ins Aalener Landratsamt ein Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Um die Entwicklung und Veränderungen des Arbeitsmarktes im Ostalbkreis geht es in der Arbeitsmarktkonferenz, die am Montag, 29. Mai 2017 ab 16:30 Uhr im Aalener Landratsamt stattfindet. Veranstalter sind das Landratsamt Ostalbkreis, die Agentur für Arbeit Aalen und die Fachkräfteallianz Ostwürttemberg. In Impulsreferaten, Expertenforen zu unterschiedlichen Themen zum Arbeitsmarkt und einer Podiumsdiskussion stehen die Herausforderungen der Qualifikation, die Folgen zunehmender Globalisierung und Digitalisierung sowie die Förderung Älterer und Langzeitarbeitsloser im Mittelpunkt. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Nach Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel wird Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung IAB, über den "Arbeitsmarkt der Zukunft - Entwicklungen und Anforderungen im Ostalkreis" sprechen. Es schließen sich Impulsreferate von Dr. Jochen Kress, Mitglied der Geschäftsleitung der Mapal Dr. Kress KG, und Franz Donner, Senior Vice President der Corporate Human Resources Carl Zeiss AG, an, die darüber referieren, "Wie Bits und Bytes die Arbeitswelt verändern". Der Rektor der Hochschule Aalen, Prof. Dr. Gerhard Schneider, wird zum Thema "Digitalisierung verändert die Arbeitswelt" sprechen.

Anschließend können die Teilnehmer der Arbeitsmarktkonferenz in vier Foren Vorschläge zur Umsetzung folgender Themenfelder im Ostalbkreis erarbeiten:

 

    • Forum 1: Qualifikationen der Zukunft,
      moderiert von Elmar Ziller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Aalen; Experten: Dr. Ulrich Walwei und Franz Donner
    • Forum 2: Personengruppe 50+,
      moderiert von Michaela Eberle, Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwürttemberg; Experten: Rainer Keßler, Jobcenter Ostalbkreis, und Martin Mayer, Agentur für Arbeit Aalen
    • Forum 3: Jobinitiative Ostalbkreis / ESF,
      moderiert von Thomas Koch, Geschäftsführer Jobcenter Ostalbkreis; Experten: Daniel Jäschke, Süddeutsche Service GmbH Aalen, und Bettina Hansch, Jobcenter Ostalbkreis
    • Forum 4: Gesellschaftliche Teilhabe im Ostalbkreis,
      moderiert von Christine Wible, Stellvertretende Geschäftsführerin Jobcenter Ostalbkreis; Experten: Sylvia Caspari, Geschäftsführerin Kreisdiakonieverband Ostalbkreis und Vorsitzende der Liga der freien Wohlfahrtspflege, und Inge Pfeiffer, Stadt Schwäbisch Gmünd



Die Veranstaltung endet mit einer Podiumsdiskussion unter Moderation von Landrat Klaus Pavel. Es diskutieren Dr. Ulrich Walwei, Jörn P. Makko, Dr. Jochen Kress, Josef Mischko, Alexander Hamler und Elmar Zillert.




Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis 15. Mai 2017 beim Jobcenter Ostalbkreis, Tel. 07361 9800, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 262 mal

Schreibe einen Kommentar