Sonntag, 23 April 2017 12:00

Hochschule: Neue Professoren stellen sich mit öffentlicher Antrittsvorlesungen vor

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auch in diesem Semester gibt es an der Hochschule Aalen wieder die Gelegenheit, neu berufene Professoren und deren Fachgebiete näher kennenzulernen. Den Auftakt macht Prof. Dr.-Ing. Jürgen Trost aus der Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik am Mittwoch, 26. April, um 18.00 Uhr.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Trost, Professor für Autonome Systeme und Messtechnik, referiert am Mittwoch, 26. April, um 18.00 Uhr im Hörsaal 0.01 des Aula- und Hörsaalgebäudes auf dem Campus-Teil Beethovenstraße.

Autonomes Fahren – Inkrementelle Entwicklung oder technologischer Umbruch

Nach dem überraschenden US-Patent für ein autonomes Fahrzeug aus dem Hause Google und der Markteinführung der Autopilot-Funktion im Tesla erhielt das Autonome Fahren einen völlig anderen Stellenwert in der öffentlichen Diskussion. Zwar waren die technischen Systeme, die für das Autonome Fahren notwendig sind, schon seit Jahren von und mit der Automobilindustrie entwickelt worden. Die Vorlesung stellt hier aber die Frage, ob die Automobilindustrie nicht vor einem technologischen Umbruch steht, der Fahrzeuge und Fahrzeugindustrie strukturell verändern wird.

„Moderne Verhandlungen – Wie können Verhandler durch IT-Systeme unterstützt werden?“ und „Einkauf und Vertrieb auf Business-to-Business-Märkten: Partner oder Antagonisten?“

Am Mittwoch, 3. Mai, stellt Prof. Dr. Marc Fernandes, Professor im Bereich Wirtschaftsinformatik in seiner Antrittsvorlesung die Frage: „Moderne Verhandlungen – Wie können Verhandler durch IT-Systeme unterstützt werden?“. Anschließend referiert Prof. Dr. Ingmar Geiger zum Thema „Einkauf und Vertrieb auf Business-to-Business-Märkten: Partner oder Antagonisten?“. Als Business-to-Business-Forscher wird Professor Geiger in seiner Antrittsvorlesung der Frage nachgehen, inwieweit Einkauf und Vertrieb Partner oder Antagonisten oder beides sein können. Aus seiner Bestandsaufname wird er Implikationen für Forschung, Ausbildung und Praxis ableiten und diskutieren.

Die Antrittsvorlesungen beginnen ebenfalls um 18.00 Uhr im Hörsaal 0.01 des Aula- und Hörsaalgebäudes auf dem Campus-Teil Beethovenstraße.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 97 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 April 2017 17:52

Schreibe einen Kommentar