MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 18 Mai 2017 18:00

Eine Medienausstellung der Gmünder Stadtbibliothek zu den Nachhaltigkeitstagen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Eine Medienausstellung der Gmünder Stadtbibliothek zu den Nachhaltigkeitstagen Bild: Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd (sv). Vom 18. bis 21. Mai finden zum fünften Mal die die landesweiten Nachhaltigkeitstage statt. Zahlreiche Akteure sind eingeladen, Ideen und Projekte zur Nachhaltigkeit zu entwickeln und sie durch Aktionen sichtbar, erlebbar und verständlich werden zu lassen. Die N!-Tage Baden-Württemberg sind eine Initiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Die Gmünder Stadtbibliothek begleitet mit der Ausstellung „GeWissensfrage!“ die Nachhaltigkeitstage 2017 in Baden-Württemberg. Rund 150 Sachbücher, Filme und CDs laden dazu ein, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen, um ihre Bedeutung für Ökologie, Ökonomie und gesellschaftliche Zusammenhänge in unserer globalisierten Welt einschätzen zu können.

Ein Teil der ausgestellten Medien greift Fragen auf, die zunehmend das Gewissen vieler Verbraucher beschäftigen: Wo auf der Welt und unter welchen Umständen werden unsere Nahrungsmittel und Textilien produziert? Warum gehen so viele technische Gegenstände so schnell kaputt? Und was ist mit dem Plastikmüll, der in den Weltmeeren treibt? Wie können wir sinnvoll mit unseren Ressourcen umgehen?

Ein anderer Teil der Ausstellung thematisiert, was jeder Ein-zelne von uns tun kann, um einen nachhaltigeren Lebensstil zu pflegen: Ratgeber vermitteln Tipps zur Abfallvermeidung oder zum Energiesparen, bewussten Gärtnern, Kochen oder Einkaufen. Näh- und Bastelbücher zeigen, wie vermeintlich nutzlos gewordenen Gegenständen durch „Upcycling“ neues Leben eingehaucht werden kann. Außerdem gibt es pädagogische Hinweise, wie Kinder frühzeitig an nachhaltiges Handeln herangeführt werden können. Ergänzt wird die Ausstellung durch Broschüren der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, die kostenlos mitgenommen werden können. Die Ausstellung „GeWissensfrage!“ ist noch bis zum 3. Juni zu den üblichen Öffnungszeiten im Erdgeschoss der Stadtbibliothek zu sehen. Die ausgestellten Medien können ab Dienstag, 6. Juni entliehen werden.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 211 mal

Schreibe einen Kommentar