Samstag, 06 Mai 2017 06:00

Schwäbisch Gmünd: Quartiersarbeit 2020 – Gemeinsam Gestalten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Am Montag, 8. Mai wird es in Schwäbisch Gmünd in der Wissenswerkstatt eule eine wichtige Landesveranstaltung zum Thema der Quartiersarbeit geben. „Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, dass sowohl die Impulsveranstaltung „Quartier 2020 – Gemeinsam. Gestalten“ des baden-württembergischen Sozialministeriums als auch das zweite Werkstattgespräch „Inklusive Quartiere in Baden-Württemberg“ des Städtetags Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd durchgeführt werden“, sagt der örtliche Veranstalter Dieter Lehmann, Leiter des Amtes für Familie und Soziales.
 
Denn wenn es um Quartiersarbeit in Baden-Württemberg geht, und besonders dann, wenn es dabei um den Schwerpunkt der Seniorenarbeit geht, kommt man in Baden-Württemberg an Schwäbisch Gmünd nicht vorbei. Das Resultat ist, die Veranstaltung in Schwäbisch Gmünd abzuhalten. Das Sozialministerium wird an diesem Tag, vertreten durch die Staatssekretärin Bärbel Mielich, seinen Ideenwettbewerb zur Quartiersarbeit mit Schwerpunkt Seniorenarbeit bekannt machen, mit welchem Baden-Württemberg in 2017 erstmalig in der Förderung einen Schwerpunkt setzt. Gleichzeitig hat sich der Städtetag das Thema der inklusiven Quartiere auf die Fahnen geschrieben. Die Quartiere und Ortschaften sollen attraktiv für alle Zielgruppen und alle Lebenslagen sein.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd ist nicht nur Mitorganisator dieser Tagung, sondern verschiedene städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auch inhaltlich am Programm mitwirken. Die Veranstaltungen richten sich an alle Aktiven in der Quartiers- und Ortsentwicklung sowie dem Seniorenbereich wie Fachkräfte, Ehrenamtliche und Kommunalpolitiker. Zu beiden Veranstaltungen am Vor- und am Nachmittag kann man sich online anmelden, einmal unter: www.staedtetag-bw-events.de mit dem Passwort „quartiere“ und unter www.kompetenzzentrum-bw.de/veranstaltungen. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 155 mal

Schreibe einen Kommentar