MeineOstalb
News & Events aus der Region
Donnerstag, 04 Mai 2017 12:01

Kräuterrundgang: "Frühjahrskur mit Genussfaktor" am 6. Mai

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kräuterrundgang: "Frühjahrskur mit Genussfaktor" am 6. Mai Bild: Kochergarten

Das Frühjahr ist die Zeit im Jahr wo uns Mutter Natur alles zur Verfügung stellt was uns im Winter fehlte, die beste Zeit also für eine entschlackende Frühjahrskur!

Viele Kräuter regen die Organtätigkeit an, zum Beispiel der fettverarbeitenden Organe wie Leber und Galle, oder sie durchspülen die Harnwege und reinigen dadurch unser Blut. Sie füllen unsere Vitamin- und Mineraldefizite auf, regen denn Stoffwechsel an und fördern die Verdauung. Sie sind regional, wachsen umsonst vor unserer Haustür und schmecken richtig zubereitet wirklich köstlich, wie wir auf dem Kräuterrundgang: „Frühjahrskur mit Genussfaktor“  am 6.5.2017 um 15.00 Uhr und in der anschließenden Verkostung feststellen können. Wir bereiten ein Widkräutergazpacho, einen wilden Wiesensalat und einen leckeren Brotaufstrich mit Brennnessel zu, natürlich wird daneben auch wie immer  Basiswissen zum Thema Wildkräuter vermittelt, dieses Mal aber mit Schwerpunkt Vitalstoffe. Die Kräuterrundgange von Heimatblume(Nicoletta Diebold) finden statt in Kooperation mit dem Kochergarten e.V., dem Netzwerk für ökologische, ökonomische und kulturelle Ideen im Ostalbkreis. 

Übrigens findet am 8.5.um 18.00Uhr in Kooperation mit der Vhs Aalen ein Wildkräuterkochkurs (Kursnr.3-70-09) statt, es gibt aber nur noch ganz wenige Plätze...

Mehr Details, über den Kräuterrundgang, Heimatblume und den Kochergarten gibt es auf www.heimatblume.de und www.kochergarten.de

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 163 mal

Schreibe einen Kommentar